Geht der Vollpfosten des Monats wieder nach Otterndorf?

Der Monat Juli ist noch nicht gelaufen, aber schon zeichnet sich wieder ein Anwärter auf den Titel VOLLPFOSTEN DES MONATS ab. Es handelt sich um eine Richterin. Familienrichterin Kühn ist für uns ja keine Unbekannte mehr.

Jugendamtsmitarbeiter aus Cuxhaven geben sogar zu, dass sie mit einer Familienrichterin aus Otterndorf befreundet wären. Wer konnte das nur sein.

Auch wurde uns mitgeteilt, dass auch der Schwager von Richterin Kühn an diesem Gericht arbeiten, nein beschäftigt sein soll. Das wäre aber praktisch. Besonders praktisch vielleicht, wenn jemand diese Richterin wegen Befangenheit ablehnen sollte.

Aber natürlich sind das nur Vermutungen. Wir werden das natürlich prüfen, bevor die Frau diesen wertvollen Titel erhält.

2 Kommentare zu „Geht der Vollpfosten des Monats wieder nach Otterndorf?

  1. Hat Sie da nicht gerade in der Agenda einen Befangenheitsantrag gegen sich selbst abzuarbeiten? Sie hat ein Gutachten, verwerten wollen was es eigentlich gar nicht geben darf! Die Erstellung dieses Gutachten wurde verweigert, explizit wurde sogar auf diese Rechtswidrigkeit verwiesen, dennoch spielt sie wohl „Vollpfosten-Bingo“. Zanken die sich in Otterdorf darum?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.